Tag des offenen Denkmals 2012

22. August 2012 Aus Von BerndWohlers

Am 9. September 2012 ist es wieder soweit – Tag des offenen Denkmals. Wird das sogenannte Fidusdenkmal in der Schleusenstraße bis dahin eingezäunt und öffentlich zugänglich sein? Die Gemeinde hat mit dem Verwalter des Delta-Geländes einen Vertrag über das Denkmal abgeschlossen und den Bürgern versprochen, es wird noch dieses Jahr öffentlich zugänglich gemacht. Wird’s was werden mit dem Versprechen?

Armin Schramm, vom Delta-Gelände hat sich schon kräftigst bemüht, das Dickicht um das Denkmal entfernt und die Baracken auf seine Kosten abreißen lassen. Ich hörte, dass er obendrein 3000 Euro für die Einzäunung spendete oder spenden wird. Also liebe Gemeinde – wie weit seid ihr mit eurem Teil des Versprechens?