Anliegerversammlung vom November 2018

Am 26. November hatte die Verwaltung zur Anliegerversammlung für den Straßenbau der Weinbergstraße, der Elsnerstraße, der Winzerstraße und der Straße Am Werk eingeladen. Der Einladung sind im Laufe des Abends ca. 50 Bürgerinnen und Bürger, darunter die Gemeindevertreter Heinz Vogel und Karl-Heinz Ponsel, gefolgt. Die Bauamtsleiterin, Kerstin Marsand begrüßte die Teilnehmer und stellte auch Herrn…

Von Gastautor 8. Dezember 2018 0

Kirchturmfest 2018; Eine Orgel kehrt heim

zwar nur als Bild, aber immerhin wissen wir jetzt wie sie aussah, die 1945 verbrannte Orgel. Das Kirchturmfest wurde wie jedes Jahr wieder auf dem Vorplatz von Rathaus und Alter Schule gefeiert. Gisela Schuldt, Vorsitzende des Verschönerungsvereins, hatte wieder etwas Besonderes mitgebracht, ein ganz persönliches Geschenk für Pfarrer Trodler und die Kirchengemeinde. Gisela Schuldt kam…

Von BerndWohlers 2. Dezember 2018 1

Nass, Kalt, Glühwein, Bratwurst

Wo? In Woltersdorf Wer? unsere freiwillige Feuerwehr Wann? gestern Wie? mit Regenschirm und guter Laune Das liebe Wetter, da freut sich alles auf einen schönen Abend, mit Weihnachtsbaum, Christkind und Gulaschkanone und was passiert? Es regnet Strippen. Schade! 2019 – Klar, sind wir wieder da, wird ja nicht immer regnen.

Von BerndWohlers 1. Dezember 2018 0

Außerordentliche Sitzung der Gemeindevertretung 11. 2018 – Teil 4

Punkt 27. In die Haushaltstelle 36.5.05.541100 – Reisekosten/Dienstreisen – waren 800,00 Euro eingestellt. Das passte dem WBF ebenfalls nicht. Hier sollen und müssen mehr Mitarbeiter zu Qualifikationsmaßnahmen geschickt werden, so Jenny Loponen. Durch den Krippenneubau gebe es dort Kolleginnen die in der Krippenpädagogik geschult werden sollen. Ebenso die Qualifikationsmaßnahmen für ältere Strukturen. Es wurde nicht…

Von BerndWohlers 30. November 2018 0

Außerordentliche Sitzung der Gemeindevertretung 11. 2018 – Teil 3

Punkt 13: In die Haushaltsstelle 21.1.01.527121 – Lern- und Lehrmittel Grundschule – waren 42.390 Euro eingestellt. Das WBF wollte diese um5.690 Euro auf 38.700 Euro kürzen. Herr Stahl erklärte dazu, dass es einen erhöhten Lernmittelbedarf gebe, damit der Rahmenplan 2018/2019 erfüllt werden könnte. Es wären noch zwei Fächer nämlich Natur- und Gesellschaftswissenschaften die entsprechend ausgestattet…

Von BerndWohlers 29. November 2018 Aus

Außerordentliche Sitzung der Gemeindevertretung 11. 2018 – Teil 2

Punkt 9. In die Haushaltstelle 12.2.01.527103 – Ersatzvornahmen/Obdachlosigkeit hier waren 1.500 Euro eingestellt. Das WBF wollte diese Summe komplett streichen. Jenny Loponen verwies auf 8 Fälle in denen Obdachlosigkeit gedroht habe. Die Anzahl würde in der Gemeinde wachsen. Die Gemeinde selber habe kein Obdachlosenheim, so dass auf Nachbargemeinden wie Erkner und Fürstenwalde oder vorübergehende Unterbringung…

Von BerndWohlers 27. November 2018 Aus