Rüdersdorfs Kassenmeile

2200 Meter lang ist die Ernst-Thälmann-Str. in Rüdersdorf. Ganze 100 Meter von den 2200 Metern will die Verwaltung des Nächtens vor Lärm bewahren. Warum nur auf 100 Meter und bei 11 Häuser? Sind der Gemeinde die vielen lärmgeplagten Anwohner auf 2100 Meter schnuppe? Oder ist da gar wenig Lärm und der 30 km/h um den Blitzer soll nur richtig Kasse machen? Die Blitzerfalle jedenfalls hinterläßt einen schalen Nachgeschmack.