Blog-Baustelle

Mein Provider „Lycos“ hat die Segel gestrichen. Vollmundig hatte er einen Erste Klasse Umzug zu Strato versprochen. Ich hab es geglaubt. Es kam anders! Erst klemmte Lycos mich umgehend vom FTP Zugang ab, so musste ich alle Texte aus Datenbankresten und Wordteilen zusammensuchen. Es gibt noch viel zu renovieren. An meine Bilder komme ich, mangels FTP Zugang bei Lycos, nicht mehr dran, schade. Was an Kommentaren fehlt, weiß ich noch nicht. Die versprochene Datenbankübertragung von Provider zu Provider war ein Ammenmärchen. So holte ich die Datenbank erst auf meine Festplatte und dann zu Strato. Angekommen sind nur Fragmente. Ich weiß nicht wieso.

Meiner Homepage ging es etwas besser, die hatte ich als Kopie auf dem Rechner. Nur alle Links zum Feld Kommentare funktionieren im Moment nicht. Lycos hat mein Gästebuch verschwinden lassen. Die Einträge hatte ich aber als Webseite kopiert, sowie ich ein Neues bei Strato habe, werde ich auch das Gästebuch rekonstruieren.

Lehre: Glaubt euren Provider nicht alles was sie behaupten.

    1. Bernd

      Ja, das war zur Weihnachtszeit ein Volltreffer 🙂 Nun habe ich es aber überstanden, Gott sei Dank!
      Lieben Gruß
      Bernd

Kommentare sind geschlossen.