Wieder auf freiem Fuß

23. April 2009 Aus Von BerndWohlers

Keuchend rannten sie um ihr Leben. Zwei Vietnamesen in Jüterbog (Teltow-Fläming) verfolgt von zwei Rechtsextremen, die sie geschlagen hatten und nun vor sich herhetzten. Einer der beiden zog bei der Jagd auf Menschen sein Messer.

Die Polizei beendete das Treiben der Rechten bevor es zum schlimmsten hätte kommen können. Die beiden Schläger wurden von den Grünen eingebuchtet. Soweit so gut, wenn da nicht eine Richterin wäre. Die meinte, es lägen keine Haftgründe vor und so musste die Polizei die Beiden wieder laufen lassen.

Mann, oh Mann – wo leben wir bloß. Wie hätte die Richterin wohl entschieden wenn sie das Opfer gewesen wäre? Armes Deutschland – wie tief bist du gesunken!