Schlagwort-Archive: Schilda

Werbung für Alkohol, muss das sein?

Werbung fuer Alkohol

Werbung fuer Alkohol
Mehr Bier, Mehr Schampus
Immer, wenn ich Werbung sehe, die ich für völlig daneben halte, kann ich nicht wiederstehen sie im Bild festzuhalten.
Eine Werbung, die, so verstehe ich es, sagt, wenn Du bei mir kaufst, dann haste mehr Geld um mehr Bier, mehr Schampus zu kaufen und zu schlucken, die passt vielleicht in die Jahre vor 1901. Heutzutage weiß jeder oder sollte es wissen, Weiterlesen

Supergeil, heute in Woltersdorf

Supergeil
Aepfel
Heute morgen bei einem Discounter in Woltersdorf entdeckt. Auf dem Bild zu sehen: junge, frische Weintrauben; junge, frische Tomaten, Zwiebeln, Paprikaschoten, Äpfel, Orangen. Neben dem ganzen frischen, jungen Gemüse, ein Friedrich mit grauen Bart, dessen Hand zugreifend ausgestreckt ist. Irritiert hat mich die riesige, knallige Beschriftung: Supergeil. Supergeil – wer? Das junge, frische Gemüse oder der ältere Herr, mit Sonnenbrille getarnt, der seine grabschende Hand irgendwohin streckt?

Ist das Vegetarische supergeil? Woran erkennt man das Stadium von Supergeil, Weiterlesen

Sexistische Werbung?

samenstau oralverzehr

Es wird ja in letzter Zeit soviel über sexistische Werbung geredet. Die Einen verdammen sie, die Anderen mögen sie. In #Erkner werden zwei Reklametafeln gezeigt, sind die nun sexistisch oder nicht? Oder ist es nur ein Gag? Das mag jeder für sich selber entscheiden.