Tag des offenen Denkmals – Teil 2

Am 12. September ist der Tag des offenen Denkmals. In Rüdersdorf hat an diesem Tag der Museumspark seine Pforten geöffnet. Ohne Ticket können die Besucher zwischen 10 und 18 Uhr die Baudenkmäler, Mineralien und Edelsteine besichtigen. Der Bergbauverein öffnet den Heinitztunnel für Interessierte an einer Ausstellung mit Untertage Werkzeugen.

Rüdersdorf hats gut, hat seinen rührigen Bürgermeister André Schaller und was ist bei uns in Woltersdorf an diesem Tag los? Ob unsere Gemeinde sich schon mal Gedanken darüber gemacht hat? Wir haben keinen Museumspark, könnten, wenn wir denn wollten, aber mit einem Fidusdenkmal aufwarten, nicht wahr, Herr Bürgermeister Dr. Vogel und Ratsherren?

Weiteres über das Fidus-Denkmal des Hugo Reinhold Karl Johann Höppener, * 8. Oktober 1868 in Lübeck; † 23. Februar 1948 in Woltersdorf:
Tag des offenen Denkmals
Das letzte Denkmal