Sprengung beim Bergfest

im Museumspark Rüdersdorf


Am 30. Juni 2012 wurde, wie alle Jahre zuvor, eine Sprengung durchgeführt. Die Erde bibberte nach dem Knall, bekam eine Gänsehaut, dann ein ganzes Weilchen später wälzte sich eine gewaltige Staublawine den Hang entlang.

Eine Leserin bekam mit, dass ich nicht zum Bergfest konnte, aber gern ein Filmchen über die Sprengung gedreht hätte. Sie schickte mir den mit dem Handy aufgenommenen Clip per Email, so können alle, die ebenfalls verhindert waren, die Show-Sprengung nacherleben.