Sportfest des Woltersdorfer SV 1919


Heute war viel los in den Sport- und Freizeitanlagen Fuchsberge. Der Sportverein SV 1919 hatte zu seinem diesjährigen Sportfest eingeladen. Den Besuchern wurde allerhand geboten, außer Fußball, Basketball und Volleyball war für die Kleinen eine Hüpfburg aufgebaut. Etwas größere Mädchen zeigten in einer Tanzshow, was sie konnten. Wer wollte, konnte sich mit Tischtennis und Streetball beschäftigen.

Die AWO veranstaltete auf der Minigolfanlage vor dem Bistro ein Turnier, jetzt schon zum dritten Mal. Das AWO-Jugendwerk kämpfte dort gegen eine Seniorenmannschaft. Monika Kilian von der AWO, versuchte zwischen verschiedenen Aufgaben, immer wieder mal, einen Ball ins Loch zu bekommen. Aufmerksam beobachte Michael Pieper von der AWO Fürstenwalde das Turnier, er wird wohl am Spielende den Wanderpokal überreichen.

  1. Bernd

    Die dunklen Zeiten erlebe ich seit einiger Zeit life. Bedrohungen, Erpressung von Freunden, Anpöbeln, Rempeln, pass auf, wir wissen wo du wohnst. Die dunklen Zeiten sind noch sehr lebendig, jedenfalls bis sie das letzte Grundstück gefressen haben.

  2. Insa Sain

    @H.Hetzer
    Wenn ich diesen Kommentar lese, läuft mir ein Schauer den Rücken runter. So fing es auch schon einmal an und es kamen dunkle Zeiten, die viel Zerstörung von Eigentum und Leid über die Menschen brachte.

  3. H.Hetzer

    Das war uns wieder klar, dass Bernd die Kinder beim Sport filmt.
    Eins ist klar, wir haben dich im Auge und deine Zeit wird kommen.
    Du bist der Hetzer der Nation.
    Wir werden das uns nicht mehr bieten lassen.
    Höre auf hier im Dorf dein Unwesen zu treiben.
    Wir kennen dein Haus und deine Aktivitäten und vieles mehr.

Kommentare sind geschlossen.