Nachrichten im Schneckentempo

In homöopathischer Dosierung schreibt die Märkische Oderzeitung (MOZ) über die Sitzung des Hauptausschusses vom 20. Mai. Erstmals erschien ein Artikel, „Abriss oder Bürgerhaus“, zu Pfingsten. Die Fortsetzung bekamen wir heute zu lesen, „Grundstücke künftig in Internet und Schaukästen.“ Abgesehen von dem eigenwilligen Stil der Überschrift, warum versorgt uns unsere Tageszeitung häppchenweise über Aktuelles erst sechs Tage später?