Kauflands Flaschen, noch einmal

Unsere Gören haben Ihre Buden aufgeräumt. 44 Flaschen verschiedener Größen türmten sich uns entgegen. Gott sei Dank keine Glasflaschen, mit denen trauen wir uns nicht mehr zu Kaufland in Vogelsdorf. Alles Plastikpullen und die wird man gleich an der Pfandkasse ohne Disput los. So machen wir uns ohne Angst auf den Weg nach Vogelsdorf.

An der Leergutannahme keine Schlange, zwei Mitarbeiter befinden sich dort, da hat sich was verbessert. * Ein älterer Herr steht vor mir, auch er hat diverse unterschiedliche Plastikflaschen in seinem Einkaufswagen. Ein großer Teil wandert in den Pappkarton, mit einigen wenigen schiebt der Opa plötzlich los und fängt an die  Flaschen in verschiedene Kästen zu sortieren. Warum, denke ich, macht der das und die Kauflandleute stehen da und drehen Däumchen.

Weiter Denken konnte ich nicht, ich war dran. Schweigend beförderte der Kaufland Angestellte mein Leergut in den riesigen Behälter, bis auf eine kleine Colaflasche und geht zur Kasse und fängt an zu tippen. Ich unterbreche ihn, „Hier ist noch eine Flasche.“ „Moment, kommt gleich“, sagte er freundlich und tippt weiter. Er ist fertig, ich bekomme meinen Bon und meine Einweisung, „Jetzt fahren sie dahinten hin und stellen die Flasche in den Kasten mit den kleinsten Flaschen.“  Hab ich natürlich nicht gemacht, das hat er auch anstandslos geschluckt und sich mit der Pulle selber auf den Weg gemacht. Nur sein maliziöses Danke, das klingt mir immer noch in den Ohren.

Verdammt noch mal, da stehen zwei Kaufland Dirigenten mit einem Kunden da und verlangen, dass der ihre Arbeit macht. Haben die Mitarbeiter von Kaufland immer noch nicht begriffen, dass sie für den Job in der Leergutannahme bezahlt werden? Es hat sich einiges verbessert, es ist mehr Personal da und sie pöbeln nicht mehr, nun bringt ihnen noch bei Ihre Arbeit selber zu machen.

* 5.10.2009 Das dort ständig zwei Mitarbeiter sind, ist wohl auf einen Zufall zurückzuführen. Jedenfalls habe ich danach nie mehr wie Einen gesehen.  Ich komme noch einmal auf Kauflands Flaschen zurück.

  1. Mario

    Kommentare bei Kaufland geschlossen? 😉

    Das Ganze macht mich echt neugierig, ich glaube, ich muss da auch mal meine Flaschen hinbringen. Nur leider haben wir gar nicht so viele verschiedene. Grummel.

Kommentare sind geschlossen.