Jeder blamiert sich so gut er kann

Der Stern und seine Webseite Stern.de sind bestens besucht, Zehntausende lasen dort über „Independent Living“ und dachte darüber nach. Fast ganz Deutschland sitzt vor dem Fernseher, wenn Frontal21 sendet. Fast ganz Deutschland sah die Sendung über „Independent Living“. Fast ganz Deutschland dachte darüber nach.

Nur „Die Linke“ in Woltersdorf schaut wohl kein Frontal21 und den Stern, denke ich, lesen sie auch nicht. So blieben den lieben Woltersdorfer Roten die neuesten Berichte zu „Independent Living“ unbekannt. Ob der Linken Gutachter Dr. Pröger – Pädagoge – bei seiner Gutachterei die neuesten Quellen zu Rate zog? Sein Gutachten ist nur als Bild zu lesen. Die Linken sind wohl mit der Technik *.pdf Dateien zu generieren einige Jahrzehnte im Rückstand.

Zitat vom 6. Dez. 12: „Gemeindevertretung am 6. Dezember: Zum Standort und zum möglichen Betreiber der neuen Kita im Ortskern hat DIE LINKE. ein Gutachten in Auftrag gegeben. Durchgeführt von Dr. Pröger, Pädagoge und Sprachwissenschaftler, kommt das Gutachten zu dem Schluss, dass der Träger Indepent Living und der Standort „Alter Krug“ am besten als Kita geeignet wären. Das Gutachten kann links im jpeg-Format geladen werden.“

  1. Heinrich

    Hier, in dieses kleine Dorf, ist der demokratische Gedanke niemals eingezogen. Es gibt hier Denker altbewährte Fachleute, wenn sie alle zusammen kommen, so quatscht das, dass ihnen die Schnauze schäumt. Wie man heutzutage sieht, kann hier jeder Dummkopf laut alles sagen und „einfach dagegen sein, gegen alles“.

  2. Minerva McGonagall

    Da hat wohl der „Gutachter“ von Gutjahr & Co. bei den Kastanien hinter dem „Alten Krug“ gar nicht von einer weitläufigen Spielfläche geträumt, sondern an einen strammen Appellplatz gedacht.

    Na dann:
    Seid bereit – Immer bereit !

    Minerva

    1. Bernd

      Einen Trost haben wir, die Zahl derer die das Gestern nicht verlassen können, wird immer geringer. Sie schaden nicht mehr, sie nerven nur noch, mit dümmlichen Gequängel. Bald wird der Letzte bei Petrus vorsprechen und sich wundern, wenn er eine Etage tiefer einquartiert wird.
      Diese frohe Botschaft wollte ich Euch nicht vorenthalten.
      Fohe Weihnachten
      Bernd

  3. D.S.

    Dr. Wilfried Pröger, Woltersdorf, Mitautor des Buches: Sozialistische Fest- und Feiergestaltung; Ratgeber für Klubleiter; Verlag: Zentralhaus für Kulturarbeit d. DDR, 1980.

    Pröger: Geistig-kulturelles Leben im Ferienlager; Verlag Junge Welt, 1970

    Mitautor Pröger: Massentänze und Massenspiele für Jung- und Thälmann-Pioniere; Verlag: Junge Welt, 1964

    http://www.google.de/search?hl=de&tbo=p&tbm=bks&q=inauthor:%22Wilfried+Pr%C3%B6ger%22

    Muss man da noch etwas sagen?

Kommentare sind geschlossen.