Jeden Sommer wieder – Wilde Müllkippe in Woltersdorf

4. August 2013 Aus Von BerndWohlers

Wilde Müllkippe
Strafbar aber kostengünstig und alle Jahre wieder. Gegenüber dem ehemaligen Volvo LKW Reparaturbetriebes in der Rüdersdorfer Straße befindet sich eine Stichstraße zu einer ehemaligen Fabrik und an der Straße finden wir eine Laubenkolonie. Laubenpieper produzieren täglich Müll, wie jeder andere Bürger auch, werden aber nicht gezwungen eine Mülltonne zu bezahlen.

Laubenpieper stehen täglich vor dem Problem, wohin mit dem Müll, eine Tonne leisten sich ja die wenigsten. Hier hat einer sein Problem gelöst, auf Kosten der Gemeinde, die sich aber scheut, die ungeliebte Gabe abzuholen. So gammelt dieser Müll seit rund zehn Tagen an gleicher Stelle an der Rüdersdorfer Straße. Wildschweine haben die Säcke inzwischen auf Fressbares untersucht und den Inhalt verstreut. Eine gut gefüllte Babywindel befindet sich in der Komposition, in der Laubenkolonie gibt es ein Elternpaar mit Baby. Also, da könnte die Gemeinde ja mal nachhaken, z. B. bei der Besitzerin der Laubenkolonie, die kann bestimmt weiterhelfen.