Hauptausschuss 12. 2017; Die Haushaltssatzung

Punkt 3. Beschlussvorlage Haushaltssatzung und Haushaltsplan 2018
Margitta Decker erklärte, dass das in allen drei Ausschüssen beraten und empfohlen wurde. Sie wollte dann noch wissen, ob es noch Fragen zum Haushaltsplan 2018 gebe.

Da keiner Lust aufs Fragen verspürte verlas die Bürgermeisterin den Beschlussvorschlag. „In der 22. ordentlichen Gemeindevertretersitzung am 14.12.2017 wird auf der Grundlage des § 67 der Kommunalverfassung des Landes Brandenburg (BbgKVerf) die Haushaltssatzung für die Gemeinde Woltersdorf für das Haushaltsjahr 2018 in der vorliegenden Fassung einschließlich Produkthaushaltsplan (Stand: 15.11.2017) beschlossen.“ Zugestimmt wurde mit 3 Ja-Stimmen gegen 1 Nein-Stimme.

Nach drei Minuten war die Sitzung beendet.