Gemeindevertretung – Schleusenstraße

Historische Straßenbahn in Woltersdorf

Historische Straßenbahn


Heute Abend um 19:00 Uhr, nur zwei Tage liegen zwischen Anwohnerversammlung und Gemeindevertreterversammlung will die Verwaltung den Baubeschlusss für die Schleusenstraße hocheiligst durchdrücken. Im Zuge des Straßenbaues will die Straßenbahn gleich ihre Gleise sanieren.

Dieses Projekt wird enorm viel Geld verschlingen, weit über eine Million Euros, für Straßenbau und Gleise. Dabei gint es keinerlei Planung, wie es mit der Straßenbahm nach 2022 weitergeht. Denn ab dem 1. Januar 2022 soll die Tram Barrierefrei genutzt werden können.

Bei einer ordentlichen Bauplanung hätte wohl zuvor geplant werden müssen wie es weitergeht. So wird erst einmal über eine Million für die Straße ausgegeben, für einen Zeitraum von etwas über vierJahren. Kommt dann 2022 die Erkenntnis, Straßenbahn geht nicht, was dann? Wird dann wieder alles aufgerissen, für neue Unsummen? Oder hofft man auf eine Ausnahmegenehmigung, an einer Strecke, wo ein Krankenhaus und ein Hospiz liegen.

  1. U. B.

    An Klaus:
    Wenn Sie in der Schleusenstr. wohnen würden und geschröpft werden sollen für eine grundhafte Erneuerung, die nicht erforderlich ist, würden Sie auch froh sein, wenn darüber berichtet wird.
    Schlimm ist, dass die Gemeindevertreter für die Anlieger, bis auf wenige Vertreter, kein Ohr für die Sorgen der Anlieger haben. Klar, betrifft sie nicht, wohnen ja nicht in der Schleusenstr.
    Ich bin dankbar, dass das Journal von Bernd immer wieder berichtet.

  2. Klaus

    Das Thema ist doch nun schon gründlichst von allen durchgekaut. Gibt es wirklich nichts anderes zu melden aus der GV? Schade,dass man im Ratsinfo System immer bis zur nächsten Sitzung warten muss,bis man das Protokoll lesen darf und stattdessen Quelle Bernd Nutzen muss.

    1. Bernds Journal

      Hallo Klaus, Sie schreiben: „und stattdessen Quelle Bernd Nutzen muss.“ Müssen Sie nicht, bleiben Sie einfach fern, lesen Sie unsere Regionalzeitung, gehen Sie ein Bierchen trinken, aber tun Sie sich um Gottes Willen nicht gegen ihren Willen Bernds-Journal an.

    1. Bernds Journal

      Hätten Sie eine funktionierende Emailadresse angegeben, wären Sie schon gestern am späten Abend mit einer Kurzinfo informiert gewesen. So wird es wohl in zwei bis drei Stunden soweit sein.

Kommentare sind geschlossen.