Gemeindevertretung – Juni 2011 – 3 Teil

Die Schulwegsicherung für die Weinberg- und Vogelsdorfer Straße, sowie die Erweiterung der Beleuchtung wurde wie im allen anderen Ausschüssen beschlossen abgewinkt. Der BM wurde beauftragt den Förderantrag zu stellen und am 29. September in der nächsten GV darüber zu berichten.

Hannes Langen referierte über das Interessenbekundungsverfahren für die Nutzung des Erdgeschosses in der Alten Schule. Darüber haben wir schon über die am 15. Juni stattgefundene Sitzung des Sozialausschuss berichtet. Dort finden sich auch Links zu den entsprechenden Verordnungen. Das Verfahren wurde einstimmig gebilligt.

Der Bürgermeister hat seinen Antrag über die Änderung der Satzung der Entwicklungsgesellschaft „Stienitzsee“ mbH nach kurzer Diskussion. Die Beiräte sollten abgesetzt werden, weil der Beirat nie tätig wurde.

Michael Pieper, der ehemalige Amtsleiter –Soziales und Ordnung- hat seinen Rücktritt aus dem Aussichtsrat der Gemeindewohnungsbaugesellschaft Woltersdorf mbH (GWG). Dieter Gresse (WBF) wurde mit 14 Stimmen zu seinem Nachfolger gewählt.