Fidus – Denkmal

Armin Schramm, Verwalter des Delta-Geländes, setzt sich schon seit langem für den Erhalt des sogenannten Fidus-Denkmals ein. Um den öffentlichen Zugang zu sichern, hat er jetzt die dicht beim Denkmal stehenden Baracken abreißen lassen. Nun ist die Gemeinde am Zug, der Bürgermeister hatte zugesagt, dass das Denkmal noch in diesem Sommer öffentlich zugänglich sein wird.