Erkners Blumenuhr braucht Hilfe

April 2018

Die Blumenuhr in Erkner, erst standen die Zeiger still. Die Uhr konnte nicht mehr, ein Mechaniker hat sich nicht gefunden. Mein Aufruf nach einem Fachmann vom Januar 2018, der an die 6000 Mal gelesen wurde, blieb erfolglos. Ist schon haarig, wenn man bedenkt Deutschlands industriellen Erfolge beruhen auf das Können von Millionen Metallfacharbeitern. In Brandenburg jedenfalls fanden wir Keinen.
Nun sind auch noch drei Ziffern geklaut worden, die 3, die 8 und die 9 – jammerschade darum. Wollen wir hoffen, dass der Stadt Erkner etwas einfällt, damit die Uhr wieder zum Leben erwacht, in alter Pracht.

Januar 2018
Erkner hat so manches highlight, ein besonders Schönes ist die Blumenuhr in der Friedrichstraße an der Ecke Wolankstraße. Die große Uhr zeigt 0:00 Uhr oder 12:00 Uhr, je wie es der Betrachter möchte, eine andere Zeit kann sie nicht mehr anzeigen. Das Getriebe will nicht mehr und so können sich die Zeiger nicht mehr drehen. Die Uhr ist krank, genau so wie ihr Erbauer krank ist. Er kann nicht mehr helfen. Die Uhr sucht dringend einen Feinmechaniker, der gesund und munter ist und obendrein seine Kunst versteht. Es kann ja sein, dass ein Mann dieser Kunst dieses hier liest und helfen möchte. Die Uhr, die WGE und Erkner würden es ihm danken. Die Betreuer der Blumenuhr sind hier zu erreichen:
WGE Erkner, 15537 Erkner, Flakenseeweg 99, Telefon: (0 33 62) 7 94 90,
Email: info@wg-erkner.de