Die MOZ und der langsame Container

Es war einmal, vor langer Zeit, am 30. September, da beschloss die Gemeindevertretung die Umsetzung eines Containers an der Vogelsdorfer Straße. Das war ein einzelner Punkt der umfangreichen Tagesordnung an diesem Tag. Jetzt 14 Tage später berichtet die MOZ darüber, macht aus einem winzigen Punkt der Tagesordnung einen kompletten Artikel. Die an diesem Tag anstehende Tagesordnung umfasste 14 Punkte, macht die MOZ jetzt aus der Gemeindevertreterversammlung einen Fortsetzungsroman?