Die Alte Schule

Alte Schule WoltersdorfDie alte Schule dicht neben der Kirche und nicht weit vom Rathaus soll saniert werden. Geplant war rechts neben dem Gebäude ein gewaltiger Turm für Fahrstuhl und Fluchttreppe. Der Turm würde das harmonische Bild des Platzes und der Gebäude verschandeln. Das hat auch unser neuer Bürgermeister Dr. Vogel erkannt und in bemerkenswert kurzer Zeit eine andere, bessere Lösung vorgeschlagen.

So sollen die Fenster an der Frontseite zum Platz tiefer gezogen werden und eine Terrasse gebaut werden. Der plumpe Turm würde nur noch den Fahrstuhl enthalten und dadurch deutlich schlanker werden, die Fluchttreppe könnte ihren Platz auf der linken Seite zur Kirche bekommen.

Die Frage der Fassade ist noch offen. Sie soll einst aus Klinker bestanden haben und irgendwann verputzt worden sein. Es wird an eine neue Fassade aus Putz gedacht, weil es auf dem Markt keine Klinker passend zu denen der Kirche geben soll. Das möchte ich bezweifeln, werden Klinker auch in kleinen Auflagen gebrannt, natürlich sind die dann etwas teurer, dass bei einem Bauvolumen von 740.000 Euro aber nicht so sehr ins Gewicht fallen dürfte.

Mir ist auf der Grundlage des BM Vorschlags eine weitere Variante in den Sinn gekommen, die ich hier einmal vorstellen möchte. Warum eigentlich die ganze Sache nicht drehen und den Turm samt Fluchttreppe von der jetzt vorgesehenen Position auf der rechten Seite des Hauses auf die linke Seite neben der Kirche zu verschieben? Aus meiner Sicht macht das Sinn, würde der klobige Turm doch das Aussehen der ausnehmend hässlichen linken Seite verbessern und gleichzeitig eine nahe Verbindung zur Kirche schaffen. Auch der Baum auf der rechten Seite bräuchte nicht weichen. Rechts neben dem Eingang zur Kirche befindet sich eine Rampe für Rollstuhlfahrer, die würde dann vom Fahrstuhl und Fluchttreppe direkt zu erreichen sein. Das Prinzip der Barrierefreiheit, dass allen Menschen, insbesondere auch Behinderten Zugang schaffen soll, stellt sich hier von selbst ein.

alte Schule rechts
alte Schule rechts und alte Schule links

alte-schule-zur-kirchekirche-behindertenweg
alte Schule, Front zur Kirche und Behindertenrampe der Kirche