Der WVV bei der Grabpflege

Heute morgen versammmelten sich Mitglieder des Woltersdorfer Verschönerungsvereins auf dem Friedhof bei den Soldatengräbern aus dem Zweiten Weltkrieg zur Grabpflege. Herr Ohlrich von der Gemeindeverwaltung hat sich tatkräftig für die Beschaffung der notwendigen Mittel eingesetzt, die der Landkreis dann zur Verfügung stellte. Blumen Anders lieferte Efeu und Bodendecker. Die 20 Grabstätten wurden von Britta Viete, Hanna Fabarius, die Vorsitzende Gisela Schuldt, Michael Viete, Herr Ohlrich von der Verwaltung, Angelika Bandelier, Matthias Dörfel, Rosi Tenambergen, Elke Leetz, Siegfried Kober, Manfred Schiemann, Norgard Kreiser und eine Dame von Blumen Anders bepflanzt. Ganz zum Schluss kam die MOZ zum Fototermin (letztes Bild).

Um zur großen Bildergallerie zu kommen, bitte auf ein Bild klicken.

Kommentare sind geschlossen.