Das letzte Fest auf dem Kinderbauernhof Erkner, dann geht das Licht aus – für immer


Zwanzig Jahre existiert der Kinderbauernhof hinter dem Ortsschild von Erkner in Richtung Gosen. Am Sonntag feierten wir noch einmal, das letzte Fest, das Ende, wenn nicht ein Wunder geschieht. Zur Abschiedsfeier ist auch unser Minister und Woltersdorfer, Jörg Vogelsänger gekommen, er teilt unsern Schmerz. Am 31. August ist es dann endgültig vorbei mit dem Kinderbauernhof von Erkner. Er wird uns fehlen.
zum Abschied einen traurigen Blick

zum Abschied einen traurigen Blick


Warum dieses jähe Ende? Der Eigentümer will das Land, sein Land verkaufen, was ja sein gutes Recht ist. Der Verein „Tiere für Erkner e.V.“ hätte es gerne gekauft. Nur, der Eigentümer wollte mehr als der Verein hätte aufbringen können. Ich vermute mal, da steht irgendein Investor in den Startlöchern, kauft das Nicht-Bauland marschiert dann in die Stadtverordnetenversammlung und verlangt die Umwandlung seines Grundstücks in Bauland. Als Alibi dienen dazu bevorzugt Seniorenheime. Hospize und Wohnungen. So jedenfalls läuft es seit gut einem Jahr immer wieder neu in Woltersdorf für die Investoren erfolgreich ab. Ob’s hier so abläuft, weiß ich nicht, aber ich denke, es spricht viel dafür.

Damit gehen zwanzig Jahre gemeinnütziges und ehrenamtliches Engagement zu Ende. Zu Ende ist es dann auch mit dem weit über Erkner hinaus bekannten Angeboten, wie: täglich geöffnet, kein Eintritt, Drachenfeste, Ponnygruppen, Themenfeste, Kindergeburtstage, Abschlussfeiern für Schulen, Wandertage, therapeutisches Reiten und noch viel mehr muss abgewickelt werden, geht zu Ende, was gut für unsere Kinder war. Die Kids können jetzt mit Smartphone und App simuliertes Reiten spielen. Schade!

Der Verein „Tiere für Euch e.V.“ versucht den Tieren ein neues Quartier zu geben, was bestimmt sehr schwierig und teuer wird. Die Tiere und ihre Betreuer würden sich bestimmt über den einen oder anderen Euro freuen. Da ist doch die Sparkasse, die spendet bei so vielen Anlässen, könnte die nicht einmal das Wunder sein und ganz tief in die Tasche greifen?

Spendenkonto
Verein „Tiere für Euch“ e.V. – gemeinnütziger Verein –
Wiesenweg 5, 15537 Erkner
BIC: GENODE F1FW1
IBAN: DE40 1709 2404 0006 0110 98

und die Webseite des Kinderbauernhofes: https://www.kinderbauernhof-erkner.de/