Archiv der Kategorie: Veranstaltungen

Turmblasen in Woltersdorf


Das Turmblasen hat in Woltersdorf eine lange Tradition. Jedes Jahr am zweiten Weihnachtsfeiertag spielt am Aussichtsturm der Posauenchor der Kirche viele uralte Weihnachtsweisen. Seit vielen Jahren erwartet Gisela Schuldt, die Vorsitzende des Woltersdorfer Verschönerungsvereins, die Besucher. Wer nicht weiß, wer Gisela Schuldt ist, der schaue sich um nach einer Frau mit einer lila Frisur, das ist dann unsere Gisela, ebenfalls eine uralte Traditiondmarke von Woltersdorf.

Weihnachtsfeier Seniorenbeirat 2017


Bei der diesjährige Weihnachtsfeier des Seniorenbeirates mit ca. 70 Teilnehmern platzte die Alte Schule fast aus allen Nähten und den Organisatorinnen war sowohl die Freude über den immer größeren Zuspruch wie auch die Sorge um ausreichende Plätze förmlich ins Gesicht geschrieben. Da wurden noch Stühle und da ein weiteren Tisch heran geschafft und so hatten zuletzt doch alle einen Sitzplatz bei Kaffee und Stollen und selbst gebackenen Plätzchen. Weiterlesen

Kirchturmfest in Woltersdorf 2017



Das Kirchturmfest ist bei mir so ein Pflichtbesuch, man ist halt eben mal rübergerannt. Jedes Jahr die gleichen Stände, die Besucher vermehren sich auch nicht und beim Posaunenchor hatte ein Musiker wohl einen schlechten Tag oder die falschen Noten.
Dann unerwartet, zuvor hier in Woltersdorf noch nicht gesehen, ein Kunstschmied bei der Arbeit. Hat mir gut gefallen, was er aus seinem Berufsbild vorführte. Die Videocam lag zu Hause, so musste das Handy als Kameraersatz herhalten.

Weihnachtsfeier der ehem. Lehrer v. Woltersdorf 2017



Lehrerweihnachtsfeier 2017

Eingeladen zur traditionellen Lehrerweihnachtsfeier ehemaliger Kollegen hatten Gisela Schuldt, Christine Hecht und Sabine Schmidt: Zwei ehemalige Pädagogen der Polytechnischen Oberschule „Georgi Dimitroff“ und eine Kollegin, die in 2017 ihr 40jähriges Dienstjubiläum an der Woltersdorfer Schule begehen konnte.
25 Kolleginnen und Kollegen trafen sich zu einer fröhlichen Runde. Anfangs führte Gisela Schuldt, ehem. Stellv. Direktorin dieser Schule, heute Vorsitzende des Woltersdorfer Verschönerungsvereins Kranichsberg e.V. durch die Sonderausstellung „Schifffahrt in Woltersdorf“ im Heimatmuseum des WVV.
Anschließend gab es ein gemütliches Beisammensein in den Clubräumen der AWO. Ein Treffen, welches langjährige Kollegen wieder zusammenführte, so z.B. die Mathematiklehrerin Anneliese Fickert ( 91 Jahre), Edith Siedentopf, Anne Schirrmeister, Hana Loos ( alle 87 Jahre ) und viele andere.
Ein sehr herzliches Aufeinandertreffen, voller Freude und Emotionen.
Am Ende stand die Bitte: 2018 wiederholen!
Allen ein frohes, besinnliches Weihnachtsfest und ein friedliches, gesundes Jahr 2018.
Gisela Schuldt Christine Hecht Sabine Schmidt

Oktoberfest der Freiwilligen Feuerwehr Woltersdorf


Am Samstag war es wieder soweit, die Freiwillige Feuerwehr Woltersdorf feierte mit vielen Gästen ihr Oktoberfest. Über den Daumen gepeilt würde ich sagen, es waren weit mehr als 200 Gäste gekommen. Erstmals, so lange ich über die Feuerwehr berichte ohne Ralph Utecht. Dieses Fest wurde von den Geschwistern Caroline und Daniel Lange ausgerichtet. Ich würde es einen großen Erfolg nennen, es wurde ein schönes Fest mit gutem Essen, kalten Getränken, viel bayrischer Musik, passend zu den Dirdl-Kleidern und Seppelhosen. Es trafen sich eben viele Leute mit guter Laune und hatten einen schönen Abend. Einen herzlichen Dank an unsere Feuerwehr!

Leider keine Originalmusik, da würde die GEMA zulangen und das wäre für so einem Blog doch zu happig.