Bürgermeisterwahl in Woltersdorf

Am 14. März 2010 sind alle Woltersdorfer Bürger zur Wahl des hauptamtlichen Bürgermeisters aufgerufen. Die Amtszeit beträgt 8 Jahre.Der derzeitige Bürgermeister, Wolfgang Höhne ist seit 16 Jahren im Amt.
Soweit bekannt, beabsichtigt Herr Höhne erneut zu kandidieren und die Woltersdorfer Parteien können oder wollen keinen eigenen Kandidaten aufstellen.
Damit ergäbe sich dieselbe Situation wie bei der letzten Bürgermeisterwahl, als Herr Höhne bei niedriger Wahlbeteiligung ohne Gegenkandidaten ins Amt gewählt wurde.
Bewerben kann sich jeder Bundes- oder Unionsbürger zwischen 25 und 61 Jahren mit ständigem Wohnsitz in Woltersdorf seit mindestens 3 Monaten.
Vergütet wird die Position gem. Einstufungsverordnung nach A 14. Ein verheiratete Person von 41 Jahren mit 2 Kindern kann so ein monatliches Einkommen von 4165 Euro brutto erzielen. Hinzu kommen ein komfortabes Arbeitszimmer, eine Sekretärin und ein persönlicher PKW-Stellplatz.
Eine individuelle Berechnung Ihrer zu erwartenden Besoldung können Bewerber auf dem Besoldungsrechner für Brandenburg vornehmen.
Beamte und Angestellte des öffentlichen Dienstes können nach Rücksprache mit ihrem Dienstherren für die Dauer der Amtszeit beurlaubt werden.

Weitere Artikel über Woltersdorf auf meiner Homepage