Aus dem Woltersdorfer Rathaus

Heute um 19:00 tagt der Hauptausschuss, die Tagesordnung muss sehr geheim sein, das Rathaus hat sie im Internet nicht veröffentlicht. Dennoch ist etwas nach aussen durchgedrungen, Rainer Vogel soll über die Absage des Sommerfestes und seine Folgen berichten. Über Folgen kann man doch erst berichten, wenn sie eingetreten sind, alles andere ist Kaffeesatzlesen. Ein neuer Vorsitzender für den Hauptausschuss muss gewählt werden. Die Aufhebung der Haushaltssperre und des Sperrvermerks für den Schulerweiterungsbau, der Nachtragshaushalt, die Einrichtung des Seniorenbeirats, sowie das Projekt Bürgersolaranlage sollen beraten werden.

Schön das Dr. Vogel die Zeitung informiert, seine Bürger werden von ihm deutlich schlechter informiert, siehe Foto, gähnende Leere auf der Rathausseite.

Sitzungskalender

Interessant ist das Rainer Vogel nicht vom Projekt Photovoltaik Abstand nehmen kann, obwohl es allgemein bekannt ist, dass Solar eine riesige volkswirtschaftliche Euro Verbrennungsanlage ist. Betriebswirtschaftlich bringt es durch Einspeisegarantien der Regierung etwas, aber nur für die, die schon haben. Solar ist eine Euro Umverteilungmaschine von denen die nichts haben, zu denen die schon mehr als genug haben. Wessen Interessen bedient der Bürgermeister hier?

Hier wird ausführlicher über Photovoltaik berichtet