April, April

2. April 2013 Aus Von BerndWohlers

Das Rathaus und die „Alte Schule“ sind echt, die Wappen nicht. Idee und Bild sind am Schreibtisch entstanden. Zumindest einer, der das Wappen am Rathaus sehen wollte und nicht fand, äußerte seinen Missmut. Aprilscherze sind wohl im einundzwanzigsten Jahrhundert nicht mehr angebracht. Mit der Erkenntnis trage ich den uralten Brauch zu Grabe, jedenfalls hier auf dem Blog.

In zwei Artikeln zeigte ich den Wappenentwurf, viel Zustimmung gab es nicht. Die Zahl derer, die das Wappen nicht mögen überwiegt. Von „wie hässlich“ bis „Brauchen wir so etwas“ reicht die Palette. Heraldik und ihre Zwänge stoßen eher auf Unverständnis. Vielleicht wäre es keine schlechte Idee, den uralten – Wappen – Brauch ebenfalls zu Grabe zu tragen.

Beides, Aprilscherz und Heraldik sind in diesem Jahrhundert fehl am Platz.