Woltersdorf und die Zeitumstellung

In Deutschland endete die Sommerzeit (MESZ) am 27. Oktober 2013 um 3:00 Uhr und wir durften alle unsere Uhren um eine Stunde auf die Mitteleuropäische Zeit zurückstellen. Nur in Woltersdorf hat’s nicht so richtig geklappt, mit der Umrechnung MESZ zu MEZ. Der Beweis wird jede Nacht, zumindest in der Rüdersdorfer Straße erbracht. Dort sollen um 0:00 Uhr Teile der Straßenbeleuchtung abgeschaltet werden. Jetzt, wir haben heute den 5. Dezember, die Mitteleuropäische Zeit gilt, wird Punkt 23:00 Uhr MEZ, eine Stunde vor Mitternacht abgeschaltet. Bis zum zum 27. Oktober war das korrekt, weil wir dann 0:00 Uhr Mitteleuropäische Sommerzeit hatten. Mal sehen, wann unsere Verwaltung die Zeitumstellung bewältigt. Für den Terminkalender des Bürgermeisters, die nächste Zeitumstellung ist am Sonntag, den 30. März 2014 um 2 Uhr.

  1. Mädchenpapa

    Hallo Bernd,

    so ärgerlich es für die Bürger ist, so witzig liest sich das hier.
    Gab es eine Reaktion auf diesen Beitrag? Oder hast Du irgendwelche offiziellen Stellen dazu informiert?

    Ich bin auf Dein Blog gestoßen, weil ich für meinen heutigen kleinen Artikel über unsere Tochter und ihre Probleme bei der Zeitumstellung nach aktuellen Infos gesucht habe.

    Sehr angenehm aufgeräumt hier! 🙂

    vg
    Mädchenpapa

Kommentare sind geschlossen.