Schlagwort-Archive: Sportverein

Gemeindevertretung Mai 2017 – Teil 1; Sportverein verlangt 8000 Euro

19:00 Uhr. Der Ratssaal platzt gegen alle Gewohnheit aus allen Nähten. Und immer mehr Menschen drängeln in den Saal. Deutlich ist an den tastenden Blicken zu erkennen, ein großer Teil war noch nie hier. Jeder Stuhl ist besetzt, an den Wänden stehen sie dicht an dicht. Einige hocken auf den Kanten der Heizkörper. Der Raum ist zu klein, immer noch wollen sie rein, zu ihren Kameraden. Nichts geht mehr, eine Teil muss auf dem Flur verharren. Viele dieser 50 bis 60 Gäste ist uniformiert gekommen. Uni-Kleidung stärkt die Zusammengehörigkeit. Grüne Mützen, grüne Hemden mit der Aufschrift „SV Woltersdorf“ beherrschen das Bild. Weiterlesen

Finanzausschuss April 2017; Sommerfest, Sportverein

Punkt 4. Bericht aus dem Amt und Anfragen
Margitta Decker berichtete, mangels Kämmerer, aus der Kämmerei. Dort wurde mit dem Haushaltsplan 2018 begonnen. Die Ämter hatten bis zum 28. April die Möglichkeit Mittel anzumelden. Sie sprach die Hoffnung aus, dass alles bis Mai eingearbeitet sei, dann kann der erste Entwurf an die Gemeindevertreter verschickt werden, damit die Fraktionen und Ämter dann nach Sparpotenzial im Haushalt 2018 suchen können. So dass in der Septembersitzung alles noch einmal durchgearbeitet werden könnte.

Sie informierte kurz über den Werdegang den Erweiterungsbau Kita Weinbergkids Weiterlesen

Gemeindevertretung Dez 2016 – Teil 3; 62.300 Euro Vereinsförderung

Punkt 9: Beschluss über die Anträge zur Vereinsförderung 2017
Jenny Loponen wies darauf hin, dass in den Fachausschüssen ausgiebig über diesen Punkt diskutiert wurde. Das Abstimmungsergebnis wurde in einer Tabelle festgehalten. Es wurden 62.300 Euro Vereinsförderung beschlossen.

Heinz Vogel fand die Förderung des Sportvereins nach wie vor als zu hoch, da die vorgelegte Abrechnung des Sportvereins auf einem DIN-A4-Blatt immer noch nicht ausreiche. Monika Kilian empfand das nicht so, da noch etwas nachgereicht wurde und damit den Forderungen des Sozialausschusses nachgekommen wäre. Karl-Heinz Ponsel sah es allerdings ähnlich, wie Heinz Vogel und monierte, dass anstelle der im Haushalt eingestellten 42 TE Fördermittel nun 62.300 Euro bewilligt wurden. Weiterlesen

Sozialausschuss 09. 2016 – Teil 4; heikle Vereinsförderung

Punkt 7. Beschlussempfehlung über die Anträge zur Vereinsförderung 2017
Stefan Grams wies darauf hin, da die Anträge vorliegen, könne darüber diskutiert werden, damit sie am Ende des Jahres dann beschlossen werden können.

Jelle Kuiper stellte fest, dass der Verein „Bewegtes Leben“ hier erstmalig in der Liste erschien. Er fragte sich, ob das ein Woltersdorfer Verein wäre oder ob der Sportverein nicht diese Sparte bereits abdeckt.
Stefan Grams erklärte, dass dieser Verein eine Abspaltung von SEIMITSU wäre. Was er nicht ganz verstehen könne, sei die Antragshöhe. Der Verein hat zur Betreuung von 10 Woltersdorfer Kindern Nutzungszeiten für die Halle in Höhe von 927,20 Euro bei Frau Altmann geordert. Also wesentlich weniger als beantragt Weiterlesen

Sozialausschuss September 2015

Punkt 4. Bericht des Amtsleiters und Anfragen
Herr Langen erklärte, dass den Abgeordneten der Bericht mit Unterlagen vorliegt. Dann kam er auf die Integration von Flüchtlingen und was das für Woltersdorf bedeuten würde zu sprechen. Er sprach die Initiative eines runden Tisches an.
Weiter erklärte er eine Änderung des Kitagesetzes vom Landrat, der Betreuungsschlüssel wurde verändert, sodass 2016 eine weitere Fachkraft in der Gemeindekita angestellt werden müsse. Dann dankte er der AWO dafür, dass die Erweiterung des Kinderparadieses rechtzeitig fertig geworden sei, so dass jetzt weitere 30 Plätze zur Verfügung stünden.

Die Fraktion Unser Woltersdorf fragte nach Kapazitäten für Flüchtlinge Weiterlesen