Kai Hamacher – ein guter Kandidat für die Landratswahl

Kai Hamacher (42) möchte Landrat werden. Warum eigentlich nicht? Politische Erfahrung hat er in Fürstenwalde gesammelt. Teamfähig ist er auch, sonst würde er mit dem BFZ (Bündnis Fürstenwalder Zukunft) nicht eine Fraktion bilden können.
Mit den Altparteien SPD und CDU mag ich nicht mehr, obwohl ich in beiden Gruppierungen viele tüchtige Leute kennenlernte. Ich bin über siebzig, mein ganzes Leben lang zu jeder Wahl haben sie Generation für Generation alles versprochen, der Himmel hing bis zum Wahltag immer voller Geigen. Und danach? Unsere Altparteien SPD und CDU haben ganz selten ein Versprechen gehalten und die Geigen erklangen niemals fürs uns dem Volk.

KAI HAMACHER - FOTO - be-him CC BY NC ND - IMG 5838

KAI HAMACHER – FOTO – be-him CC BY NC ND – IMG 5838


Begegnet bin ich ihm im Internet bei Facebook. Irgendwo hatte ich geschrieben, wen soll ich wählen, wenn die hier so bekannt sind wie die Ureinwohner der Osterinseln. Postwendend schrieb der Pirat zurück, er würde sich jederzeit mit mir treffen. Dazu ist es noch nicht gekommen, vielleicht wird’s ja mal was. Imponiert hat mir bei ihm, dass er versucht seine Tochter alleine groß zu bekommen. Ich habe es mit meinem Sohn gemacht und weiß wie schwer das ist, Beruf und Alleinerziehend, da können viele mitreden. Seine Brötchen verdient er mit dem „Privathotel Hamacher“. Obendrein mischt er in Fürstenwalde als Stadtverordneter mit. Da man als Einzelkämpfer nicht weiterkommt, ist er der Fraktion BFZ (Bündnis Fürstenwalder Zukunft) beigetreten. hamann-piraten
Aufhorchen ließ mich, dass er Transparenz einfordert, ein wirklich rarer Artikel in unserem Landkreis und auch den Filz der Altparteien nicht mag. In Fürstenwalde bezeichnen sie ihn als Mann der Basis und des sozialen Gedankens. Hört sich für mich gut an. Dankbar werden ihm auch etliche Altanschließer sein, für die er sich einsetzte. Kann schon sein, dass er eine gute Wahl für uns wäre. Mit 42 Jahren ist er im richtigem Alter für den Job, ganz im Gegensatz zum bundesweiten Trend, olle Herren, die einzig ihre Rentenmaximierung fest im Visier haben, aufs Pferd zu heben.
Hier noch ein Link zu Youtube, da fand ich ein Video mit dem Kandidaten Kai Hamacher
Ganz neu zur Wahl noch eine Webseite von Kai Hamacher der neue Landrat

Hier noch zwei Beiträge zur Landratswahl:
Der Kandidat Torsten Giesel
Landratswahlen am 27. November in LOS