Im Januar glühen die Weihnachtsbäume


Einen festen Platz im Kalender hat im Januar das Verbrennen der Weihnachtsbäume durch die Freiwillige Feuerwehr Woltersdorf. Wie immer, im Rahmen eines kleinen Volksfestes mit Glühwein und Bratwurst. Wie die Bilder zeigen, es war ganz schön was los. Ein Bild zeigt, wie die Flammen hoch in den Himmel lodern und widerlegt damit einen Kommentator, der auf einen Beitrag von uns schrieb, die Woltersdorfer sind nicht in der Lage ein wärmendes, hochloderndes Feuer zu machen. Wir können es doch, wie man deutlich sieht.