Beamtenmikado

Er, sein Name ist geheim, soll Geheimnisse über eine Razzia gegen Rocker verraten haben, deshalb sitzt er mit reduzierten Bezügen zu Hause. Polizisten waren ihrem Kollegen auf die Schliche gekommen, weil er einen für manchen Beamten untypischen Arbeitseifer zeigte. Wer sich zuerst bewegt, hat verloren, so die Spielregel beim Mikado. Das hätte ein Beamter doch wissen müssen.